Artikel » IEFSF 2014 » Steckbrief Sarah Hund Artikel-Infos
   

  Steckbrief Sarah Hund
20.07.2014 von Klaus Steffan


Steckbrief Sarah Hund

Name: Hund
Vorname: Sarah
Geboren: 10. März 1998 in Freiburg
Verein: SK Freiburg-Zähringen 1887
Bundesland: Baden-Württemberg
ELO: 1909 Stand 1. Juli 2014



Sportliche Erfolge:
Deutsche Schach-Amateurmeister 2013 Gruppe D (DWZ 1501-1700)



1. Was reizt Dich am Erfurter Festival?
Schachlich gesehen ist es eine große Ehre, teilnehmen zu dürfen. Ich war auch noch nie in Erfurt, sodass ich mich auf das Turnier und die Stadt freue.

2. Mit welchem Ziel gehst Du ins Turnier?
Bei meiner Startnummer will ich vor allem meinen Horizont erweitern. Vielleicht kann ich neue Freunde finden. Insgesamt steht bei mir der Spaß im Vordergrund.

3. Was war Dein bisher größter schachlicher Erfolg?
Der Vize-Meistertitel bei Deutschen Schulschachmeisterschaft in der Wertungsgruppe Mädchen 2013 und der Gewinn der Deutschen Schachamateurmeisterschaft auch im letztes Jahr.

4. Was weißt Du von Erfurt?
Erfurt ist für mich Neuland. Ich weiß nichts über die Stadt, hoffe aber, dass sich das ändert.

5. Was willst Du in Erfurt unbedingt sehen?
Das Siegerpodest glücklich Aber natürlich will ich die Sehenswürdigkeiten von Erfurt kennen lernen.

6. Auf welche Begegnung mit einer Spielerkollegin freust Du Dich/ hoffst Du?
Natürlich ist jede Gegnerin eine Herausforderung, auf die ich mich freue.

7. Wie bist Du auf das Turnier aufmerksam geworden?
Die Ausschreibung ging durch mehrere Schachseiten, sodass ich das Turnier bemerkt habe. Nachdem ich eingeladen worden bin, habe ich es mir genauer angeschaut.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 3,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben