IEFSF 2017
Internationaler Frauentag
08.03.2017 - 17:22

Wir gratulieren allen schachspielenden Frauen zum Internationalen Frauentag!


154_FRAU.JPG

Sonderaustellung "Caissas Schwestern-Frauen und Schach"
Schach spielende Frauen sind aus der frühesten Literatur und Kunst bis ins späte 18. Jahrhundert bekannt, solange das Schachspiel als Unterhaltungsform und als Möglichkeit des zwanglosen Austausches der Geschlechter galt. In der Profiszene, die sich in den Kaffeehäusern ab den 18. Jh. entwickelte, blieben die Frauen jedoch außen vor. Insbesondere als das Schachspiel im 19. Jh. einen sportiven Charakter bekam. Doch zur Wende zum 20. Jh. eroberten sie sich Schritt für Schritt ihren Platz in der Schachwelt zurück.

Die Ausstellung wird bis zum 30. April 2017 zu sehen sein im Schachmuseum Ströbeck[/BLOCK]


Klaus Steffan


gedruckt am 24.06.2017 - 06:34
http://www.frauenschachfestival-erfurt.de/include.php?path=content&contentid=154