IEFSF 2014
Schach der Dame: Erfurt plant ein Festival nur für Frauen - Interview mit Elisabeth und der TA (Axel Eger)
29.01.2014 - 19:05

Im Spätsommer, vom 24. bis 31. August, findet in Erfurt das 1. Internationale Frauenschachfestival statt. Nach zwei Turnieren in den Jahren 2010 und 2012 soll in Thüringen nun etwas Großes für die Frauen auf die Beine gestellt werden. Die 29-jährige Thüringer Schach-Großmeisterin Elisabeth Pähtz hofft beim Erfurter Frauenschachfestival auf eine starke Konkurrenz.


In die Vorbereitung einbezogen ist auch Deutschlands Nummer 1, Elisabeth Pähtz, für die das Turnier sogar eine Premiere parat hielte. Wir sprachen mit der 29-Jährigen über Erfurt, Wijk und persönliche Pläne.
Internationales Erfurter Frauenschachfestival - was verbirgt sich dahinter?
Das Festival soll drei Turniere umfassen: ein Großmeisterturnier mit zehn Teilnehmerinnen, die Internationale Offene Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft und ein Juniorinnenturnier mit zehn Teilnehmerinnen. Mit diesem Spektrum bieten wir den Aktiven und den Zuschauern praktisch alles: die Spitze, eine Meisterschaft in guter Breite und den besten Nachwuchs.
mehr...



Klaus Steffan


gedruckt am 28.06.2017 - 18:41
http://www.frauenschachfestival-erfurt.de/include.php?path=content&contentid=16