IEFSF 2017 » Jung trifft Jung-Geblieben
IEFSF 2017


05.08.2017 - 09:38 von Klaus Steffan


Mädchen Grand Prix und Deutsche Blitzmeisterschaft der Frauen – 2 Highlights zum Abschluss des 2. Erfurter Frauenschachfestivals.

Am letzten Wochenende des Erfurter Frauenschachfestivals finden 2 Veranstaltungen im Radisson Blu Hotel Erfurt statt. Zum Einen startet die Deutsche Blitzmeisterschaft der Frauen 2017 mit den Stars der Deutschen Frauenschachszene. Zum Anderen beginnt ein sehr wichtiges Turnier zur Förderung des Nachwuchses. Das Finale des Mädchen Grand Prix zieht aus Lüneburg, wo es 2016 über die Bühne ging, nach Erfurt. Hierzu mussten sich die 23 teilnehmenden Mädchen in Qualifikationsturnieren im Verlaufe des letzten Jahres ihre Teilnahmeberechtigung erspielen. Der Zeitmodus ist 60 Minuten für die gesamte Partie + 30 Sekunden pro Zug. Notation ist Pflicht, damit anschließend gemeinsam die Partien analysiert werden können. Das Finale des Mädchen Grand Prix wird DWZ ausgewertet. Während also die Spitzenspielerinnen ab 14 Uhr in den Blitzmodus über voraussichtlich 2 mal 25 Runden gehen werden. Behalten die Nachwuchstalente einen kühlen Kopf bei ausreichender Bedenkzeit.

214_K-STEF9258.JPG
Thomas Pähtz, Hanne Marie Klek und Jörg Schulz eröffnen das Grand Prix Finale

Mehr Bilder in diesem Link ...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben